andré bellmont


de | en

Die 5 Finalisten (27.9.2013)

Internationaler Filmmusikwettbewerb 2013

Ein aus dem Zürcher Kammerorchester und dem Zurich Jazz Orchestra formiertes Ensemble interpretierte unter der musikalischen Leitung von André Bellmont die Soundtracks berühmter Leinwandklassiker und Blockbuster. Zur Aufführung gelangte überdies die „Crime Suite“, ein eigens für das ZFF-Event arrangiertes Medley mit Melodien aus legendären Krimis und Krimiserien. Das detaillierte Konzertprogramm kann hier heruntergeladen werden. 

Die Jury erkor den Sieger aus den fünf Finalisten: Laurent Courbier (Frankreich), Aaron Kenny (Australien), Felipe Senna (Brasilien), Nathan Stornetta (Schweiz), Jan Torkewitz (Deutschland).

Der französische Pianist und Komponist Laurent Courbier ist der Gewinner des zweiten Internationalen Filmmusikwettbewerbs, der am 27. September 2013 im Rahmen des 9. Zurich Film Festival über die Bühne des Arena Cinema 5 gegangen ist. Courbier erhielt das mit 10’000 Franken dotierte Goldene Auge für die „Beste internationale Filmmusik 2013“.

weitere Informationen unter filmmusikwettbewerb.ch

Members of the Jury